Logo Tourismusverein Berlin Treptow-Köpenick e.V

Info-Hotline: (030) 655 75 50    


AAA

Natur- und Landschaftspark Adlershof

carousel
images not found

Wo einst „tollkühne Männer in ihren fliegenden Kisten“ auf dem ersten Motorflugplatz Deutschland übten, entstand ab 1909 ein Entwicklungs- und Produktionszentrum für deutsche Kriegsflugzeuge, das im Vorfeld des Zweiten Weltkrieges nochmals ausgebaut wurde. Trudelturm, Windkanal und Motorenprüfstand sind heute als Denkmale Bestandteil eines Aerodynamischen Parks auf dem naturwissenschaftlichen Campus der Humboldt-Universität in Berlin Adlershof. Wenige Meter entfernt entstand in den vergangenen Jahren auf dem ehemaligen Rollfeld ein moderner Landschaftspark, der einen geschützten Naturpark umschließt. Auf einem fast drei Kilometer langen Rundweg um das geschützte Biotop kann man flanieren, joggen und auch hervorragend skaten. In den sich anschließenden „Stadtgärten“ spielt man Beach-Volleyball, versucht sich auf dem Skater-Parcour oder schaut in den „Himmelsspiegel“ – eine von Pflanzen umstandene Wasserfläche, die den Besucher zum Ausruhen und Entspannen einlädt. Tafeln an den Wegen informieren über Geschichte des Standortes und seine heutige Qualität als Biotop und Erholungsraum.

Zu erreichen:
Rudower Chaussee, Max-Born- und Karl-Ziegler-Straße, 12487 Berlin
S-Bahn Linien 8, 9, 45, 46, 47, und 85, Station Adlershof, Busse oder ca. 10 Minuten Fußweg

Gruppen-Führungen über die Touristinformation Köpenick

Icon Information
Icon Wetter
Icon Facebook