Logo Tourismusverein Berlin Treptow-Köpenick e.V

Info-Hotline: (030) 655 75 50    


AAA

Mauerweg (Teilabschnitt)

Highlights

1. Badeschiff an der Arena Berlin – und zahlreiche Strandbäder an Dahme, Spree und Müggelsee

2. Treptower Park – Zweitgrößte öffentliche Parkanlage Berlins mit sowejetischem Ehrenmal, Archenhold Sternwarte, Insel der Jugend/ Abteiinsel, Rosengarten, Hafen und Weltspielplatz

3. Späth´sche Baumschule mit Arboretum -Einst die größte Baumschule der Welt.

4. Natur- Landschaftspark Adlershof mit Naturschutzgebiet – Ehemaliges Flugfeld Johannisthal mit schützenwerten Biotopen für seltene Tier- und Pflanzenarten

5. Landschaftspark Rudow-Altglienicke mit Rudower Höhe – 70 m hoher ehemaliger Trümmerberg mit Aussichtsplattform und Rodelbahn

 

Fahrradverleih und -Service

6. Bugs Fahrradverleih

8. Adlershofer Fahrradwelt

9. NANO-Bike Fahrradladen

11. Zweiradhof Dölle

15. Benno´s Fahrradverleih

Details

Streckenlänge: 18,00 km
Ausgangspunkt: S-Bhf. Treptower Park
Ziel: S-u. Regionalbahnhof Schönefeld
Gesamtfahrzeit: 1 h 00 min
Schwierigkeitsgrad: leicht

Streckenbeschreibung

Die Route startet am S-Bhf. Treptower Park. Von dort aus halten wir uns in nördlicher Richtung auf der Elsenstraße und erreichen den Berliner Mauerweg an der Heidelberger Straße und biegen links ab und folgen den Mauerweg. An einer Verkehrsinsel biegt der Mauerweg in die Grünanlage Heidekampgraben. Der großzügig bemessene Weg stößt auf den ehemaligen Grenzübergang Sonnenallee und begleitet uns bis zum Britzer Zweigkanal.

Am Gegenufer setzt sich der Weg fort, bis er auf den Teltowkanal und den Begleitweg zwischen Kanal und Autobahn trifft. Der Landschaftspark Rudow-Altglienicke, der hinter der Überführung über den Kanal beginnt, führt zum ehemaligen Grenzübergang Waltersdorfer Chaussee. Der S-Bahnhof Flughafen Berlin-Schönefeld ist, von Norden kommend, leicht zu erreichen.

Route zum Start

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Icon Information
Icon Wetter
Icon Facebook