Logo Tourismusverein Berlin Treptow-Köpenick e.V

Info-Hotline: (030) 655 75 50    


AAA

Kneipenfeste

Livemusik in x Locations

 

Unsere Kneipenfeste haben schon längst Kultstatus erreicht: Das Köpenicker Kneipenfest sowie das Kneipenfest Friedrichshagen locken zweimal jährlich bis zu 2000 Besucher in die Lokale.  (Fast) alle geeigneten Restaurants, Lokale, Kneipen, Clubs und Cafés  sind dabei und freuen sich auf das musikbegeisterte Publikum. Bands populärer Musikstile (Beat, Blues, Boogie, Country, Dixie, Folk, Funk, Jazz, Latin, Oldies, Pop, Reggae, Rock, Soul …) spielen live und machen Stimmung bis Mitternacht. Danach gibt es eine After Show Party mit DJs in der größten Location.

Mit nur einem Ticket heißt es tanzen, mitsingen und die kulinarischen Angebote der Kieze auszuprobieren. Die Tickets (VVK 12,00 Euro, Abendkasse 15,00 Euro) und das Programm gibt es im Voraus stets in der Theaterkasse in Friedrichshagen, in der Theaterkasse im Allende Center, in der Touristinformation am Schlossplatz, im Forum Köpenick sowie in allen teilnehmenden Lokalen.

xxx

Rückblick: das 28. Köpenicker Kneipenfest 

xxx

Während andere noch den Beginn der Karneval-Session feierten, brachten die Köpenicker ihre Altstadt zum Beben. Das Kneipenfest lockte am 11.11. 2017 ca. 1400 Besucher in die Kneipen. Ob Rock, Folk, Country, Blues, Schlager oder Oriental Folk, es lohnte sich von einer Kneipe zur nächsten zu ziehen! In diesem Herbst machten die Rocker von den „Donkey Pilots“ Schliwa’s Weinkulturhaus unsicher, während die Band „Don’t tell Mama“ das Publikum im Mokkafee mit ihrer Mischung aus Blues und Soul begeisterten. In den Köpenicker Seeterrassen brachte die Irish Folk Band „Clover“ wirklich jeden Besucher zum Tanzen und in der Freiheit 15 warten gleich zwei Highlights: „Leona Heine & Friends“ und „Giorgina Job“.

XXXX

Impressionen von vergangenen Kneipenfesten:

x

Icon Information
Icon Wetter
Icon Facebook