Logo Tourismusverein Berlin Treptow-Köpenick e.V

Info-Hotline: (030) 655 75 50    


AAA

MUSIK aus aller WELT


KONZERTREIHE mit internationaler Folk-Musik – jenseits von Schunkel-Folklore und Pop-Kommerz – meist am 1. Sonntag des Monats, 17 Uhr in der Altstadt Köpenick.
Stimmungsvolle musikalische Weltreise mit kurzen Einführungen zu Region, Musik, Instrumenten.

Schloss Köpenick, die Schlosskirche, die Stadtkirche St. Laurentius oder die freiheit fünfzehn bieten den Rahmen für viele Varianten von WELTMUSIK auf der Altstadtinsel im Südosten Berlins.

TICKETS:  im Vorverkauf 15 / erm. 12 Euro in der Touristinformation Berlin-Köpenick und an aller bekannten Vorverkaufsstellen sowie online über Reservix (zzgl. Gebühren) – an der Abendkasse 18 / erm. 15 Euro am Spielort.

Oder hier online buchen

__________________________________________________________________________________________________

 PROGRAMM 2016 (2. Halbjahr)

_______________________________________________________________________________________________________

 Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen bleiben vorbehalten.

_______________________________________________________________________________________________________

SOMMERPAUSE IM JULI UND AUGUST

_______________________________________________________________________________________________________

Tickets im Vorverkauf.

SAMARA-TRIO-DAMASKUS (Popular Oriental Folk)
04. September 2016, 17 Uhr, Schloss Köpenick – Aurorasaal

Der Gitarrist, Sänger und Harmonikaspieler Jean Samara ist einer der vielseitigsten und profiliertesten jüngeren Musiker des Nahen Ostens. Nach zahlreichen Band- und Festival-Projekten in Syrien, im Libanon und Jordanien arbeitete und studierte er in Frankreich und England. Er sammelte musikalische Erfahrungen in der Klassik, im Blues, im Rock und Pop, im Jazz und Swing und selbst in der Samba.
Seit 2013 lebt und arbeitet er in Berlin und gründete hier 2015 das Damascus Trio, das traditionelle Musik aus Syrien mit modernen Einflüssen zu einem neuen Sound verbindet.

Tickets buchen oder in der Touristinfo Köpenick, Tel:(030) 655 7550

_______________________________________________________________________________________________________

ROBBIE DOYLE BAND (Original Irish Folk)
09. Oktober 2016, 17 Uhr, Schlosskirche Köpenick

Robbie Doyle stammt aus Kilkenny und wurde in Dublin zum Profi-Musiker. Dort gründete er 1980 die erste Band, mit der er in ganz Europa unterwegs war, um schließlich Berliner zu werden. Er tourte mit Bands und spielte mit Weltstars auf großen Festivals. Inzwischen ist er einer der populärsten Irish Folk Musiker in Deutschland. HÖRPROBE
Wenn er nicht mit seiner Band unterwegs ist, organisiert er mit anderen Musikerkollegen Festivals und Konzerte wie den Irish Folk Summer Berlin. Nun gastiert er mit traditionel Irish Folk erstmals in der Barock-Kirche auf der Köpenicker Schlossinsel.

Tickets buchen oder in der Touristinfo Köpenick, Tel:(030) 655 7550

Reservix_Weblogo

_______________________________________________________________________________________________________

TRANSSYLVANIANS (Hungarian Speedfolk)
06. November 2016, 17 Uhr, freiheit fünfzehn

Seit ihrer Gründung durch den Ungarn András Tiborcz zelebriert diese Band mit Geigen, Kontrabass, Gitarre, Akkordion und Schlagzeug traditionelle ungarische Musik als „hungarian Speedfolk“ –  leiden-
schaftlich und tanzbar.  Hier trifft Belá Bartók auf rockige Riffs. Rap kreuzt sich mit Ska-Elementen. Die Poesie der ungarischer Dichter entfaltet sich in ohrwurmhaften Refrains. HÖRPROBE
Elektrische Gitarre und Schlagzeug mischen sich mit Gypsy-Folk. Und ein Teufelsgeiger treibt alles bis in die Ekstase. Ein Medley der ungarischen Rockoper „István a Király“ erweiterten das Repertoire der Band.

Tickets buchen oder in der Touristinfo Köpenick, Tel:(030) 655 7550

Reservix_Weblogo

______________________________________________________________________________________________________

JULVISOR (Weihnachten in Skandinavien)
27. November 2016 (1. Advent), 17 Uhr, Schloss Köpenick – Aurorasaal

Die Weihnachtsprogramme von JULVISOR stechen insofern heraus, als sich die Gruppe ausschließlich der Interpretation von skandinavischen Weihnachtsliedern widmet. Dabei brillieren die Musiker traumtänzerisch im Spannungsfeld von Tradition und Moderne, zwischen vertrauter Sinnlichkeit und sehnsüchtiger Fremdheit. HÖRPROBE
Mit Gitarre, Geige, Bass, Saxophon, Klarinette, Flöten, Percussion, gekrönt von bezauberndem Satzgesang, widmen sie sich dem traditionellen Weihnachtsliedgut des Nordens und schöpfen aus Folk, Rock/Pop, Jazz, Klassik, ohne die ursprüngliche Schönheit der Melodien preiszugeben.

Tickets buchen oder in der Touristinfo Köpenick, Tel:(030) 655 7550

Reservix_Weblogo

______________________________________________________________________________________________________

Andrej Hermlins SWING DANCE ORCHESTRA („Christmas in Swing“)
11. Dezember 2016 (3. Advent), 17 Uhr, Stadtkirche St. Laurentius Köpenick (Sonderpreis)

Eine romantische und bisweilen auch selbstironische Weihnachtsrevue. Amerikanische Weihnachtslieder wie „Santa Claus Is Coming To Town“, „Winter Wonderland“ oder „White Christmas“ u.v.a.m. in Originalarrangements aus den 30er und 40er Jahren. HÖRBEISPIEL
Es gibt funkelnden Schnee, einen Schlitten, reich geschmückte Weihnachtsbäume – und eine Palme! Warum? Wird nicht verraten! Nur soviel ist gewiss: der Weihnachtsmann kommt, vielleicht…

VVK-Tickets zu  16,- Euro (Empore) und 21 Euro (Kirchenschiff) gibt es  in der Touristinfo Köpenick sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen und online über Reservix, zzgl. Gebühren! AK: 20,- bzw. 25,- Euro.

Reservix_Weblogo

______________________________________________________________________________________________________

Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen bleiben vorbehalten.

______________________________________________________________________________________________________

Von vergangenen Konzerten der Reihe:

Icon Information
Icon Wetter
Icon Facebook