proofit
RESERVIERUNG
1
Angebot auswählen
2
Kontaktdaten
3
Buchung

Fado ao Centro

Passionskirche Berlin,16.03.201920:00 Uhr

Beschreibung:

Erleben Sie eine 150 Jahre alte Musiktradition aus Portugal, die tiefe Gefühle beim Klang ihrer Melodien erzeugt! Das Ensemble FADO AO CENTRO präsentiert ihrem Publikum urbanen und gefühlsbetonten Fado aus der portugiesischen Universitätsstadt Coimbra - eine Stadt mit ihrer ganz besonderen Fado-Tradition. Die männliche Besetzung brilliert dabei durch die unterschiedlich eingestellten Gitarren, die warme Klangfarben versprühen und tief in die Herzen der Zuhörer dringen. Doch die Leidenschaft zu ihrer Musik beschreiben die Mitglieder von FADO AO CENTRO selbst am Besten: "Unsere echte Liebe zum Fado tragen wir tief in unserer Seele und möchten dies mit anderen Menschen teilen - ob mit anderen Musikern, lokalen Fans oder Besuchern, die vielleicht noch nie etwas von Coimbra Fado gehört haben." Fado wird hauptsächlich mit der portugiesischen Hauptstadt Lissabon in Verbindung gebracht. Jedoch hat die Universitätsstadt Coimbra ihre ganz eigene Fadotradition. Der ausschlaggebendste Unnerschied ist die ausschließlich männliche Besetzung mit unterschiedlich eingestellten Gitarren. Manche sagen Fado aus Coimbra ist durch die eingebrachten Melodien brasilianischer Studenten entstanden, die seit 1860 nach Coimbra kamen. Andere sagen, dass diese Form der Musik von Studenten aus Lissabon eingebracht wurde und das die Universitätsstadt es war, die diesen Sound veränderte und ihm eine individuelle Note gab. Wo auch immer Fado seine Ursprünge haben mag, sogar jene die kein portugiesisch sprechen, können sich vor den tiefen Gefühlen, die einen beim Klang der Melodie überkommen, nicht retten. „Fado ao Centro“ wurde mit der Absicht gegründet, diese 150 Jahre alte Musikktadition fortzuführen und zu vertiefen. Hauptsächlich geschieht dies durch selbst geschriebene Lieder, die das traditionelle Repertoire zu erneuern suchen.

Anbieter:

proofit

WO
Passionskirche Berlin
JETZT BUCHEN