Das Kochen der Weihnachtsgans oder Ente ist nicht immer so einfach und oft mit Stress verbunden. Der Braten darf nicht zu trocken sein, die Soße gut aromatisiert und die Klöße nicht zu klebrig. Das kann zu einer echten Herausforderung werden. Doch immer mehr Restaurants bieten mittlerweile Weihnachtsgänse an. Wir zeigen Ihnen, woher Sie Ihr perfektes Weihnachtsessen für wahre Genießer bekommen.

Gänse und Enten Bestellen

Mutter Lustig

Ihr habt die Wahl zwischen zwei Vorspeisen, Hauptgängen und Desserts und könnt Euch so ein ganz individuelles Drei-Gang-Menü zusammenstellen. Alle fertig gekochten Speisen werden beschriftet und mit einer gut verständlichen Anleitung versehen.

Mehr erfahren

Treptower Klause

Der Vogel zum Abholen steht bis zum zweiten Weihnachtsfeiertag auf der Karte. Ein Anruf zur Vorbestellung (zwei Tage vorher) genügt und dich erwartet eine klassisch mit Zwiebeln und Früchten gefüllte Gans begleitet von Klößen und Rotkohl (23,50 Euro pro Portion).

Mehr Erfahren

Enten- und Gänsetaxi

Egal ob Ente oder Gans, das Ententaxi bringt Ihr Menü zu Ihnen nach Hause. Mit Wein, hausgemachtem Dessert und komplettem Hauptgang können Sie aus 4 Menüs wählen. Je nach Personenstärke wird der Preis berechnet und eine Anmeldung genügt schon 72 Stunden vorher.

Mehr Erfahren

Omas Gänsebraten

Online Shopping mal anders. Gans bestellen, liefern lassen mit Anleitung und Zuhause fertig zubereiten. In nur eine Stund ehaben Sie dann Zuhause Ihr Essen mit Beilage knusprig und aromatisch. Das Beste, es schmeckt wie von Oma zubereitet.

Mehr Erfahrung

Rezepte für euch von Uns

Glühwein

Klassischer Glühwein

Zutaten:

  • 1 Liter Rotwein (z.B. Dornfelder)
  • 1 Orange in Scheiben
  • 2 Zimtstangen
  • 4 Gewürznelken
  • 3-4 Esslöffel Zucker, Honig oder Agavendicksaft
  • optional: eine Vanilleschote

Zuerst Wein erhitzen ( WICHTIG: Nicht kochen) und dann alle weiteren Zutaten hinzufügen. Den Topf vom Herd nehmen und ungefähr eine Stunde ziehen lassen. Vor dem Servieren noch einmal erhitzen und durch ein Sieb geben. Fertig ist der Glühwein!

Weißer Glühwein

Zutaten:

  • 0,7 Liter Weißwein (z.B. Riesling)
  • 1 Orange (nach Wahl nur Saft o. in Scheiben)
  • 1 Zitrone (nach Wahl nur Saft o. in Scheiben)
  • 2 Mandarinen (nur Saft)
  • 5 Nelken
  • 1 Zimtstange
  • 3 EL Zucker, Honig oder Agavendicksaft

 Zuerst Wein erhitzen ( WICHTIG: Nicht kochen) und dann alle weiteren Zutaten hinzufügen. Den Topf vom Herd nehmen und ungefähr eine Stunde ziehen lassen. Vor dem Servieren noch einmal erhitzen und durch ein Sieb geben. Fertig ist der Glühwein!

Plätzchen

Butterplätzchen

Zutaten:

  • 125g kalte Butter
  • 200g Mehl
  • 100g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Ei
  • etwas Mehr zur Teigverarbeitung
  • Schokolade oder Zuckerguss ( aus Puderzucker und Zitronensaft) zum Dekorieren

Für den Teig:

Butter, Mehl, Zucker, Vanillezucker und das Ei zu einem gleichmäßigen Teig verkneten. Teig für 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

Ein Blech mit Backpapier auslegen, Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Arbeitsfläche bemehlen, Teig 5mm dick ausrollen und ausstechen. Kekse direkt auf das Blech legen. Kekse im Ofen etwa 7-10 Minuten backen (pro Blech). Vollständig auskühlen lassen und dekorieren.

Zurück zur Übersicht